Zum Hauptinhalt springen

EVP stützt KEB-Vorlage

Mit einer Zweidrittelmehrheit unterstützt die EVP Langenthal die Vorlage zur Sanierung der Kunsteisbahn AG.

Zwei Drittel der Mitglieder der EVP Langenthal haben sich bei einer Onlineabstimmung für eine Annahme der Vorlage zur Sanierung der Kunsteisbahn (KEB) AG ausgesprochen, die am 26.September zur Abstimmung kommt. Ausschlaggebend sei die Tatsache, dass der Betrieb ohne grösseres finanzielles Engagement der Stadt akut gefährdet wäre, teilt die Parteileitung mit. Es gebe aber auch kritische Stimmen innerhalb der EVP: Weil die Stadt das alleinige finanzielle Opfer bringen wolle, vom Sanierungspaket gleichzeitig aber auch die übrigen Aktionäre profitierten. Die Vorlage zur KEB beinhaltet einen Kredit von 2,225 Millionen Franken und einen jährlichen Betriebszuschuss von 607000 Franken. pd/khl>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch