Zum Hauptinhalt springen

Essen und Trinken

Auf der Erfolgswelle der Thuner Seespiele surft auch die Berner Stadion Catering AG. Unter dem Titel Abhouete bietet sie auf dem Belpberg eine Emmentaler Erlebnisgastronomie an. Die Abhouete ist jedoch kein offizielles Partnerangebot der Thuner Seespiele. Für die Abhouete wurde beim Restaurant Chutzen die Käserei in der Vehfreude aufgebaut. Bis Ende September ist für den Anlass auch das geschlossene Restaurant wieder offen. Als Gastgeber agiert Gilde-Koch und Buchautor Fritz Gfeller. Aus seiner Feder stammt unter anderem «Kochen wie zu Gotthelfs Zeiten». Gfeller moderiert auf dem Chutzen jeden Gang mit lustigen und urchigen Sprüchen und Texten aus dem Emmental. Die Abhouete richtet sich an Privat- und Firmenkunden. In der Käserei finden 120 Gäste Platz, im Restaurant Chutzen deren 80. Beat Habegger, Geschäftsführer der Stadion Catering AG, ist mit den Reservationen bisher sehr zufrieden.cho www.handundfussevents.ch>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch