Zum Hauptinhalt springen

Erster nationaler Tag des Tennis: Die Region Thun schwingt das Racket

FeiertagMorgen ist der 1.Nationale Tag des Tennis. Der Schweizer Verband hat die Vereine zum Feiern aufgerufen. Die Klubs der Region Thun haben Programme zusammengestellt – für alle, die Freude am Tennissport haben.

Überall – auf der Strasse, an Pinnwänden, in Glasscheiben – sind dieser Tage grosse Plakate zu sehen. Darauf holt Roger Federer zu einem Rückhandschlag aus. Das Plakat ist eine Aufforderung zum Tennisspielen. Nach dem Motto «Time to play» hat der Verband Swiss Tennis den ersten offiziellen Tag des Tennis lanciert. Morgen Samstag, 27.August, öffnen schweizweit über 400 Klubs Tennisinteressierten ihre Türen. Auch die Klubs der Region Thun haben anlässlich des Feiertages ein Programm zusammengestellt. «Ziel ist es, Menschen aller Altersgruppen für den Tennissport zu begeistern», schreibt Swiss Tennis. Auf der Homepage von Go4Tennis (siehe Hinweis) wirbt Federers Jugendfreund Marco Chiudinelli für «seinen» Sport. Er will alle Interessierten motivieren – egal, wer schon ein Racket in den Händen hielt und wer nicht.ddtAlles zum Tennissport finden Interessierte auf www.go4tennis.ch>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch