Zum Hauptinhalt springen

Ende Feuer

Eine Woche nach dem Ausschiesset traf sich die Schützengesellschaft Bönigen zum Absenden im Gasthof Bären. Es nahmen fast 50 Schützinnen und Schützen daran teil. Präsident Hans Abegglen und Schützenmeister Hansruedi Flück gaben die erzielten Resultate bekannt, die sich auf einem beachtlichen Niveau bewegen.pd Resultate: Nachdoppelscheibe (18 Teilnehmer): 1. Flückiger Fritz 951 (5 beste Passen). 2. Siegenthaler Jürg (5 beste Tiefschüsse). 3. Häsler Willy 945. – Glück (31): 1. Flückiger Fritz, Abegglen Hans, Rothen Sandro, Rothen Diana und Abegglen Thomas, alle 1 Differenzpunkt. 2. Imboden Erika, Siegenthaler Jürg und Flück Hansruedi, alle 2 Diffenzpunkte. – Sturmgewehrstich (24): 1. Jundt Samuel 75. 2. Flückiger Fritz 74. 3. Amacher Ernst 73/98. – Frauenpower (10): 1. Flückiger Erika 38. 2. Blaser Elisabeth 37/95. 3. Rothen Diana 37/89. – Sie + Er (10): 1. Siegenthaler Beatrice und Jürg 107. 2. Flückiger Erika und Fritz 103. 3. Häsler Sonja und Jürg 102. – Jahresmeisterschaft 2009: 1. und Jahresmeister Willy Häsler 94,373 Prozent. 2. Riesen Heinz 93,458. 3. Häsler Jürg 92,943. 4. Flückiger Fritz 92,389. 5. Amacher Ernst 91,745. >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch