Zum Hauptinhalt springen

Zweites Eisfeld: Bauern reagieren positiv

Die SCL Tigers möchten auf der bestehenden Markthalle ein zweites Eisfeld realisieren. In einem ersten Gespräch offenbarten die Landwirte eine positive Grundhaltung. Allerdings gibt es beträchtliche Probleme zu lösen.

Unten die Kühe, oben die Tiger: Auf der Markthalle (rechts) könnte dereinst ein Hockeyfeld gebaut werden, das über die Eisaufbereitungsanlage der Ilfishalle (links) unterhalten würde.
Unten die Kühe, oben die Tiger: Auf der Markthalle (rechts) könnte dereinst ein Hockeyfeld gebaut werden, das über die Eisaufbereitungsanlage der Ilfishalle (links) unterhalten würde.
Thomas Peter

Ohne sie läuft gar nichts: Die Bauern, die im Verband Markthalle Oberes Emmental zusammengeschlossen sind, sagen, was in der Markthalle Langnau geht und was nicht. Sie nutzen Gebäude und Land im Baurecht. Wenn jetzt also die SCL Tigers den Plan verfolgen, auf der Markthalle ein zusätzliches Eisfeld zu bauen, müssen sie als Erste vor allem die Landwirte ins Boot holen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.