Zum Hauptinhalt springen

Wo auch die Kameradschaft zählt

An den Emmentalischen Musiktagen in Rüderswil paradierten etliche Musikgesellschaften auf der festlich geschmückten Dorfstrasse. Dabei ging es nicht nur darum, im Gleichschritt zu laufen.

Jacqueline Graber
Viel Applaus für die Musik Frohsinn Oberburg: Sie war eine von zehn Musikgesellschaften, die am Samstag an der Marschmusikparade teilnahmen.
Viel Applaus für die Musik Frohsinn Oberburg: Sie war eine von zehn Musikgesellschaften, die am Samstag an der Marschmusikparade teilnahmen.
Olaf Nörrenberg

Rüderswil hat sich herausgeputzt: Häuser und die Dorfstrasse sind mit bunten Fahnen geschmückt. Nicht weniger adrett sind die Musikanten, die am Samstagabend an der Marschmusikparade teilnehmen. Sie tragen Uniformen in knalligem Rot, zartem Violett oder dezentem Grau. «Das sieht schön aus», meint eine Frau, die am Strassenrand steht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen