Zum Hauptinhalt springen

Wer kann, hilft mit

Im Dändlikerhaus arbeiten die Bewohner mit. Sei es beim Tücherzusammenfalten oder beim Apfelschälen. Auch Redaktorin Jacqueline Graber machte sich einen Tag lang nützlich.

Jacqueline Graber
Manche Bewohner können nicht mehr selbst essen. BZ-Redaktorin Jacqueline Graber hilft einer Frau.
Manche Bewohner können nicht mehr selbst essen. BZ-Redaktorin Jacqueline Graber hilft einer Frau.
Marcel Bieri
1 / 3

Kathrin Stucki hält das Hemd gegen das Licht. «Das kannst du nicht mehr anziehen, es hat einen Flecken.» Es hört sich vertraut an, wie die Pflegerin mit dem Mann spricht. Und wie gut sie ihn kennt, zeigt ein gezielter Griff in die Brusttasche des Hemdes, bevor es im Wäschekorb landet: Zum Vorschein kommt ein Täfeli.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen