ABO+

Warum das Orchester sein Jagdpatent verlor

Sumiswald

Das Orchester Sumiswald wird 150 Jahre alt. Mit einem Konzert wird das gefeiert und danach der Verein aufgelöst. Dabei besass das Orchester einst sogar ein Jagdpatent.

Ein Blick in die Vergangenheit: Das Orchester Sumiswald präsentiert sich 1925 als «Geigenchor» im Saal des Restaurants Bären. <i>Bild: PD</i>

Ein Blick in die Vergangenheit: Das Orchester Sumiswald präsentiert sich 1925 als «Geigenchor» im Saal des Restaurants Bären. Bild: PD

Benjamin Lauener

Als alles begann, war Sumiswald ab vom Schuss. Erst 1908 erhielt die Gemeinde Anschluss ans Bahnnetz. Durch den fehlenden Anschluss wurde die Gemeinde «tüchtiger, finanzieller und musikalischer Kräfte beraubt», wie das «Emmentaler Blatt» damals berichtete.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...