Zum Hauptinhalt springen

Vier Millionen für den Witenbach

Geht es nach dem Langnauer Gemeinderat, stimmt das Volk darüber ab, ob der Witenbachgraben für 4,1 Millionen Franken saniert werden soll. Doch es ist nicht sicher, ob das Parlament damit einverstanden ist.

Intensive Niederschläge hatten am 6. Juli 2018 die Uferbefestigungen beschädigt.
Intensive Niederschläge hatten am 6. Juli 2018 die Uferbefestigungen beschädigt.
Thomas Peter

Die nächste Sitzung des Grossen Gemeinderates (GGR) von Langnau hat es in sich: Am 28. Oktober soll das Parlament zuerst über ein Budget für das Jahr 2020 abstimmen, das im allgemeinen Haushalt bei einem Umsatz von 49 Millionen Franken einen Aufwandüberschuss von 750'000 Franken ausweist. Und es wird einen Finanzplan zur Kenntnis nehmen müssen, der davon ausgeht, dass die Verschuldung der Gemeinde bis Ende 2024 um 12 Millionen Franken zunehmen und somit auf 40 Millionen Franken steigen wird.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.