Zum Hauptinhalt springen

Auch die Schüler konnten es nicht ändern

Die Oberstufe wir ab 2018 komplett in Kirchberg geführt. Das hat die Aefliger Gemeindeversammlung in einer geheimen Abstimmung beschlossen.

Im Schulhaus Aefligen gehen künftig keine Realschüler mehr ein und aus.
Im Schulhaus Aefligen gehen künftig keine Realschüler mehr ein und aus.
Thomas Peter

Die Gemeindeversammlung wurde aus Platzgründen vom Gemeindehaus in die Turnhalle verlegt. Denn es war ein grosser Andrang zu erwarten. Darauf liessen die Diskussionen im Dorf und die gut besuchte Informationsveranstaltung Anfang November schliessen. 157 Stimmberechtigte (19 Prozent) kamen schliesslich an die Gemeindeversammlung. Noch vor dem Betreten der Turnhalle wurde ihnen von Oberstufenschülern ein Flyer in die Hand gedrückt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.