Zum Hauptinhalt springen

«Steiner Häumu war ein klassischer Dorfpolizist»

Der langjährige Gemeindepolizist Wilhem Steiner ist gestorben. Weggefährten erinnern sich an einen Mann, der humorvoller Alleinunterhalter und strenger Ordnungshüter zugleich sein konnte.

Wilhelm «Häumu» Steiner (rechts) war ab den 60er-Jahren Dorfpolizist in Langnau. Bild: Hans Wüthrich
Wilhelm «Häumu» Steiner (rechts) war ab den 60er-Jahren Dorfpolizist in Langnau. Bild: Hans Wüthrich

Wilhelm Steiner rauchte nie Zigaretten. Das betonte er einst gegenüber der «Wochen-Zeitung». Einer Blauband-Brissago war er aber während Mussestunden nicht abgeneigt. So reservierte er sogar für einen Flug in die Ferien einen Platz im Raucherabteil. Als die anderen Passagiere zu paffen begannen, zündete auch er sich seine Brissago an. Bald schon wurde er aber von einer Stewardess gebeten, das Rauchen sein zu lassen. Der starke Rauch des Stumpens hatte das Alarmsystem des Flugzeugs aktiviert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.