Raubversuch auf Lebensmittelladen

Aefligen

Am frühen Mittwochmorgen hat ein unbekannter Mann einen Raubversuch auf ein Lebensmittelgeschäft in Aefligen verübt. Er flüchtete ohne Beute.

Der Frau im Lebensmittelgeschäft ist es gelungen einen Alarm auszulösen.<p class='credit'>(Bild: Google Maps)</p>

Der Frau im Lebensmittelgeschäft ist es gelungen einen Alarm auszulösen.

(Bild: Google Maps)

Am Mittwoch kurz nach 4.50 Uhr, wurde ein Raubversuch auf einen Lebensmittelladen am Käsereiweg in Aefligenausgeübt, meldet die Berner Kantonspolizei. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen war ein Mann im Aussenbereich des Gebäudes an eine Mitarbeitende herangetreten, hatte sie bedroht und Geld gefordert. Der Frau gelang es, einen Alarm auszulösen, worauf der Täter zu Fuss und ohne Beute flüchtete. Die Frau blieb unverletzt.

Der Täter wird als zirka 185 bis 190 Zentimeter gross und von fester Statur beschrieben. Er war zum Tatzeitpunkt maskiert.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Personen, die zur genannten Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht oder Angaben zum Täter machen können, werden gebeten, sich zu melden.

lub/Polizei

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt