Wohnblocks auf dem Sternenmätteli

Grünenmatt

Auf dem Sternenmätteli in Grünenmatt sollen zwei Wohnblocks mit je zehn Einheiten gebaut werden. Im Frühling 2019 sollen die Arbeiten beginnen.

Die Profile sind gestellt: Ab 2020 soll an dieser Stelle auf dem Sternenmätteli gewohnt werden.

(Bild: Thomas Peter)

Sie sind unübersehbar, die Bauprofile, die etliche Meter in den Himmel ragen. Sie stehen eingangs Grünenmatts, man sieht sie von Ramsei her kommend auf der rechten Seite der Hauptstrasse auf dem Sternenmätteli. Die Parzelle ist eingebettet zwischen zwei Häuser. Besitzer des Landstücks ist Andreas Lerch: Er hat vor rund zwei Jahren die Firma Lerchholz Sägewerk und Kistenfabrik AG an seine Söhne über­geben.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt