ABO+

Digitec will auf dem Papieri-Areal bauen

Utzenstorf

Die Migros Aare hat erste Ideen für das Areal der Papierfabrik in Utzenstorf präsentiert. Bis zu 400 Arbeitsplätze sollen geschaffen werden.

Läuft alles nach Plan, entstehen in der alten Papierfabrik bald neue Arbeitsplätze.Im blauen Teil soll Digitec Galaxus einziehen, im gelben die Post.

Läuft alles nach Plan, entstehen in der alten Papierfabrik bald neue Arbeitsplätze.Im blauen Teil soll Digitec Galaxus einziehen, im gelben die Post.

(Bild: pd)

Die Migros Aare reicht Anfang Februar ein Baugesuch für das erste der vier Baufelder auf dem Areal der ehemaligen Papierfabrik Utzenstorf ein. Zusammen mit der Gemeinde hat sie die Bevölkerung über ihre Pläne informiert. Vorgesehen ist, dass die Migros-Tochter Digitec Galaxus und die Post das Areal gemeinsam nutzen. Entstehen soll ein zweites Operations Center für die eine sowie ein Paketsortierzentrum für die andere Firma. Damit könnten nach Angaben der Verantwort­lichen rund 400 Arbeitsplätze geschaffen werden. Verläuft alles nach Plan, soll das Operations Center 2024 den Betrieb aufnehmen.

we

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt