Zum Hauptinhalt springen

Motorradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Eine 34-jährige Motorradfahrerin ist am Dienstagnachmittag bei einem Unfall in Langnau schwer verletzt worden. Sie ist auf der Burgdorfstrasse mit einem Auto kollidiert.

An der Kreuzung Stampfeweg/Burgdorfstrasse in Langnau kam es zur Kollision.

Bei einem Zusammenstoss mit einem Auto ist am Dienstag in Langnau eine 34-jährige Motorradfahrerin schwer verletzt worden. Die Frau musste per Helikopter ins Spital geflogen werden.

Zum Unfall kam es gegen 14.30 Uhr, als ein Autofahrer vom Stampfeweg in die Burgdorfstrasse fuhr. Dabei kam es aus noch ungeklärten Gründen zum Zusammenstoss mit der Motorradfahrerin, wie die Berner Kantonspolizei mitteilte.

Der 52-jährige Automobilist blieb unverletzt. Die Burgdorfstrasse musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch