Zum Hauptinhalt springen

Er kämpfte mit schwarzem Humor gegen den grauen Alltag

Ein halbes Jahrhundert war Bänkelsänger Peter Hunziker mit alten Liedern und neuen Texten unterwegs. Der Chansonnier ist 81-jährig in Burgdorf verstorben.

2010 stellte Peter Hunziker seine letzte CD vor. Sie trug den Titel «Lästerlich, liederlich und unverblümt». Foto: Thomas Peter
2010 stellte Peter Hunziker seine letzte CD vor. Sie trug den Titel «Lästerlich, liederlich und unverblümt». Foto: Thomas Peter

Bänkelsänger, das waren die Boulevard-Journalisten des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Auf einem Bänkel stehend vermittelten sie dem Publikum singend und erzählend auf Strassen und Hinterhöfen, was auf der Welt Schröckliches passiert. Begleitet von allzu oft verstimmten Drehorgeln berichteten sie von Katastrophen, Unglücksfällen, Missetätern, vom schlimmen Ende und von gerechter Strafe. Das angehäufte Unheil illustrierten sie mit grossen Bildtafeln, Moritatenschildern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.