Mit Gottes Hilfe auf Rekordjagd

Lützelflüh

Er ist der schnellste Mensch der Welt: Francesco Russo hat soeben seinen eigenen Stundenweltrekord auf einem Speedbike gebrochen. Niemand ist auf einem von Menschenkraft getriebenen Gefährt schneller als der Tüftler aus dem ­Emmental.

Kopf voran zum Weltrekord: Francesco Russo sitzt gegen die Fahrtrichtung in seiner Eigenkreation, mit der er über 92 km/h fährt.

(Bild: Marcel Bieri)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt
Kommentare
Loading Form...