Mist kann auch Strom liefern

Acht Prozent der in der Region verbrauchten Energie könnten aus Biomasse wie etwa Jauche und Gülle produziert werden.

Der Fermenter ist oberirdisch gar nicht sichtbar. Raoul Knittel erklärt morgen, wie das Biogas auf Ober Hüsere in Trub entsteht.

(Bild: Thomas Peter)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt