Landi will nun endlich bauen

Sumiswald

Bereits vor Jahren wollte die Landi eine Tankstelle bauen. Nun stehen die Profile, und das Baugesuch liegt auf.

Der Agrokonzern will auf der Fürtenmatte bauen. Foto: Daniel Fuchs 

Der Agrokonzern will auf der Fürtenmatte bauen. Foto: Daniel Fuchs 

Eigentlich wollte die Landi Wasen-Sumiswald schon 2015 eine neue Tankstelle mit angeschlossenem Laden bauen, doch alles kam anders. Die Landi Wasen-Sumiswald fusionierte mit der Landi Aemme sowie der Landi Hasle-Oberburg zur Landi Region Aemme, und das Bauprojekt wurde vorübergehend auf Eis gelegt. Nachdem die neue Genossenschaft im Frühsommer dieses Jahres dem Antrag für das Tankstellenprojekt zugestimmt hatte, konnte es aber wieder losgehen.

Es tut sich etwas

Seit Oktober stehen nun auf der Fürtenmatte die Profile, und Ende Dezember wurde im «Anzeiger Trachselwald» das Baugesuch publiziert. Für 4,1 Millionen Franken sollen in Sumiswald eine Tankstelle mit angeschlossenem Agrola-Topshop sowie eine Autowaschanlage samt zwei Staubsaugerplätzen entstehen.

Dadurch würden, wie die Landi Region Aemme in einer Medienmitteilung schreibt, sowohl Arbeitsplätze geschaffen als auch der Detailhandel und die Energieversorgung gestärkt. Den Baubeginn des Projekts kann die Genossenschaft noch nicht näher kommunizieren, da die Einsprachefrist erst Ende Januar abläuft. Dennoch rechnet die Landi damit, bereits dieses Jahr die neue Tankstelle einweihen zu können. Die Bauzeit betrage rund sechs Monate.

Kurz nachdem die Genossenschaft Ende Mai den Beschluss gefasst hatte zu bauen, plante sie die Eröffnung im Frühjahr 2019 ein. Dies wurde aber auf Absprache mit der Gemeinde und dem Kanton verzögert. Unter anderem, weil zuerst die Sumiswalder Stimmbevölkerung an der Gemeindeversammlung der Erschliessung der Fürtenmatte zustimmen musste. Dies taten die Bürger Mitte Dezember.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt