Zum Hauptinhalt springen

«Lächeln nicht vergessen»

Im September geht es um die Medaille. Dann nämlich stehen die Schweizer Meisterschaften im Vereinsturnen an. Riana Digiro­lamo aus Oberburg und ihr Team trainieren schon jetzt gezielt darauf hin.

Riana Digiro­lamo und ihr Team beim Training an den Ringen.

Kopfüber wirbeln die drei jungen Frauen an den Ringen durch die Luft. Drehen aus und wieder ein, rotieren um die eigene Achse. Riana Digirolamo turnt in der Mitte: Bis in die Zehenspitzen gestreckt, der Körper angespannt, genauso der Gesichtsausdruck.

«Lächeln nicht vergessen», ruft Trainerin Sandra Bösiger. Sie schaut genau hin, registriert jeden Patzer. Von den um Zehntelsekunden verpassten Einsätzen bis zu den unsauberen Abgängen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.