Inmitten der Aussenseiter

Burgdorf

Vor der Burgdorfer Butterzentrale treffen sich jene, die am Rande der Gesellschaft stehen. Die Suchtberater des Contact Mobil wollen den Abhängigen das Leben etwas leichter machen. Nun steht das Angebot auf der Kippe.

  • loading indicator

Marco und Mike sitzen nebeneinander auf dem abgewetzten Ledersofa. Auf dem Tisch liegen Bananen, Mandarinen, Zigarettenfilter und Bierdosen. Fast wie in der heimischen Stube. Statt Ferienfotos oder Gemälden zieren hier aber Graffiti die Wand.

«Fuck off!!» steht in dicken blauen Lettern. Das Vordach der alten Burgdorfer Butterzentrale schützt vor dem Regen. Den eisigen Wind vermag es nicht abzuhalten. Das scheint die beiden jedoch nicht zu stören. So vertieft sind sie in ihre Diskussion.

Ein Tag wie jeder andere, könnte man meinen. Wäre da nicht das weisse Wohnmobil, das direkt vor der Butterzentrale parkt. Daniel (seinen richtigen Namen will er nicht in der Zeitung lesen) steigt auf wackeligen Beinen aus und gesellt sich mit einem Becher heissem Kaffee zu seinen Freunden.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt