Zum Hauptinhalt springen

Im Reich der Fabelwesen

Wenn das Hobby zum Beruf wird: Sandra Brechbühl aus Biembach hat sich auf das Filzhandwerk spezialisiert. Ihre grösste Leidenschaft gilt der Herstellung von Fabelwesen – und auch Kurse bietet die 35-Jährige an.

Sandra Brechbühls Lieblingskreation ist eine 75 Zentimeter grosse Elfe mit gigantischen Flügeln.
Sandra Brechbühls Lieblingskreation ist eine 75 Zentimeter grosse Elfe mit gigantischen Flügeln.
Walter Pfäffli
Hübsche Feen und Kobolde.
Hübsche Feen und Kobolde.
Walter Pfäffli
Durch das sogenannte Walken verfilzt die Wolle.
Durch das sogenannte Walken verfilzt die Wolle.
Walter Pfäffli
1 / 7

Die Fahrt von der Stadt Bern ins beschauliche Emmental versetzt den Besucher schon einmal in die richtige Stimmung. Je näher der Wohnort von Sandra Brechbühl rückt, desto idyllischer wirkt die Szenerie. Die Häuser werden weniger, der Verkehr nimmt ab – und der Nebel tut das Seinige zur mystischen Stimmung dazu. Es geht vorbei an Wegweisern wie Ankehüsli, Tannenhüsli oder Fahrnweidli. Dann ist Biembach erreicht. Hier wohnt die 35-Jährige zusammen mit ihrem Mann und Sohn Janik, der heute seinen fünften Geburtstag feiert. Ein Raum, der im Einfamilienhaus früher als Keller diente, ist zu einem veritablen Atelier umfunktioniert worden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.