Zum Hauptinhalt springen

Im Flug zur Neuauflage

1918 überflog Adolf Schaedler als erster Mensch den Jungfraugipfel. Sein Enkel Samuel Buri veröffentlicht nun eine ergänzte Fassung des Buches über den Flugpionier.

Hat einen Beruf mit Bodenhaftung: Samuel Buri, Gemeindeschreiber  von Langnau und Herausgeber des Buches über seinen Grossvater.
Hat einen Beruf mit Bodenhaftung: Samuel Buri, Gemeindeschreiber von Langnau und Herausgeber des Buches über seinen Grossvater.
Thomas Peter
Vor seinem letzten militärischen Flug: Adolf Schaedler im Oktober 1923.
Vor seinem letzten militärischen Flug: Adolf Schaedler im Oktober 1923.
zvg
Schaedler in einer SWS-C1, die 1919 ihren Erstflug absolvierte.
Schaedler in einer SWS-C1, die 1919 ihren Erstflug absolvierte.
zvg
1 / 3

Wer sich Anfang des 20. Jahrhunderts ins Cockpit eines Flugzeugs setzte, brauchte Mut. Die damaligen Maschinen waren mehr innovative Basteleien als Hightechflugkörper. Einer dieser verwegenen Kerle war Adolf Schaedler. Geboren in Andermatt am Fuss des Gotthards, wurde er zu einem Pionier der Schweizer Luftfahrt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.