Zum Hauptinhalt springen

Ihre Liebe begann im Oberwald

Die Beziehung zwischen Heidi Jörg und Andreas Zaugg nahm im Gasthof Oberwald seinen Anfang. Längere Zeit später, als ein Pächter gesucht wurde, übernahmen die beiden das Lokal. Nun ist der Pachtvertrag ausgelaufen.

Heidi Jörg und Andreas Zaugg (Bildmitte) werden am 29. Dezember zum letzten Mal die Gäste bewirten. Foto: Thomas Peter
Heidi Jörg und Andreas Zaugg (Bildmitte) werden am 29. Dezember zum letzten Mal die Gäste bewirten. Foto: Thomas Peter

Seit fünf Jahren führen Heidi Jörg und Andreas Zaugg die Wirtschaft Oberwald. Am 29. Dezember bedienen sie zum letzten Mal die Gäste, der Pachtvertrag läuft aus. «Zuerst haben wir noch überlegt, ein bis zwei Jahre anzuhängen. Doch wir mussten uns eingestehen, die Arbeit wird uns zu viel», sagt Heidi Jörg und fügt hinzu: «Als wir im letzten Sommer nach einem Jahr endlich zwei Wochen Ferien machten, merkten wir erst, wie erschöpft wir sind.» Gerade im Sommer sei ein 20-Stunden-Tag keine Seltenheit. Denn im Bergbeizli, das in der Gemeinde Dürrenroth liegt, werden gerne Familienfeste, Klassenzusammenkünfte, Geburtstage und Konfirmationen gefeiert. Während Heidi Jörg, die im April das Pensionsalter erreicht, im Service tätig ist und alle anfallenden Arbeiten erledigt, kreiert Andreas Zaugg in der Küche die Menüs für die Gäste. Unterstützung erhalten die beiden von Aushilfsangestellten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.