ABO+

Holzen für den neuen Damm

Utzenstorf

Derzeit wird im Schachenwald gerodet. Danach wird der Hochwasserschutzwall verlegt. Die Emme soll die Auenlandschaft wieder überfluten und somit mehr Platz erhalten.

  • loading indicator

Hans Peter Oberhänsli geht vom Treffpunkt am Ende der Kieswerkstrasse in Utzenstorf voraus. Schon bald wird es matschig und sumpfig, der Boden ist von den Regenfällen in den vergangenen Wochen und den schweren Maschinen aufgeweicht. Oberhänsli ist Projektverantwortlicher des Schwellenverbandes Emme 1. Sektion für die Revitalisierung der Emme im Naturschutzgebiet Ämmeschache-Urtenesumpf.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt