Hodlers Gemälde sind in Sicherheit

In den Schulhäusern Trubschachen herrscht Ausnahmezustand: videoüberwachte Zimmer und Eintrittskontrolle. Denn der Sicherheitsbeauftragte Max Thuner kennt den Wert der dort ausgestellten Werke.

Sicherheitschef und «Mädchen für alles»: Max Thuner schaut an der Kunstausstellung nach dem Rechten.

(Bild: Olaf Nörrenberg)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt