Grosse Mehrheit für neue Wasserleitung

Langnau

Das Langnauer Stimmvolk hat den Kredit über 2,16 Millionen Franken für eine neue Wasserleitung durch Trubschachen wie erwartet erteilt.

Die Langnauerinnen und Langnauer sagten am Sonntag Ja zur neuen Wasserleitung durch Trubschachen.

Die Langnauerinnen und Langnauer sagten am Sonntag Ja zur neuen Wasserleitung durch Trubschachen.

(Bild: iStock)

Schon im Grossen Gemeinderat hatte das Geschäft keine einzige Gegenstimme geerntet. Jetzt haben die Langnauerinnen und Langnauer dem Kredit an der Urne ebenfalls sehr deutlich zugestimmt: Mit 2035 Ja zu 111 Nein sagten sie Ja zu den 2,16 Millionen Franken.

Somit kann die Gemeinde Langnau einen Teil ihrer Leitung, die von der Grundwasserfassung Grauenstein nach Langnau führt, erneuern. Und zwar jenen Teil, der durch das Dorf Trubschachen führt.

Die fast 120-jährigen Rohre im Boden werden ersetzt. 32,7 Prozent der in Langnau Stimmberechtigten haben sich jetzt zu diesem Urnengeschäft geäussert.

sgs

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt