Frischer Käse, Jazz und mehr Beizen

Langnau

In 40 Wochen beginnt die OGA 2017. Ein populärer Schweizer Gast, mehr Festzeltcharakter und eine neu konzipierte Sonderschau sollen die Ausstellung von 2014 vergessen machen.

In der Markthalle Langnau werden an der OGA 2017 wie schon drei Jahre zuvor die Tiere ihren Platz haben.

In der Markthalle Langnau werden an der OGA 2017 wie schon drei Jahre zuvor die Tiere ihren Platz haben.

(Bild: Thomas Peter)

Die Oberemmentalische Gewerbe- und Landwirtschaftsaus­stellung (OGA) 2014 konnte die Erwartungen nicht erfüllen. In einer Umfrage kreideten die Aussteller sowohl die Wahl des Gastes als auch das zu kleine Gastronomieangebot an. Die Geschäftsleitung um Präsident Ueli C. Gerber ist jedoch guter Dinge, dass diese Mängel behoben werden konnten.

Statt Rumänien wird vom 10. bis 18. Juni 2017 mit der Montreux-Berner-Oberland-Bahn wieder eine Schweizer Region in den Mittelpunkt gerückt. Auch die Zahl der Restaurants wurde wieder erhöht. Ausserdem wird an jedem Abend Livemusik gespielt, sodass der Festzeltstimmung zukünftig nichts mehr im Weg steht. Sei es Jazzmusik in den Hallen des Gastes aus Mon­treux, Rock ’n’ Roll oder Schlager, für jeden Geschmack ist etwas ­dabei.

Ein weiterer Unterschied zur letzten OGA sind die Milchkühe, welche die Mutterkühe ergänzen. Als Supplement kann man Milchtechnologen dabei beobachten, wie sie aus der gerade gewonnenen Milch Käse herstellen. Das Konzept der Sonderschau, die vor drei Jahren laut den Veranstaltern etwas unterging, wurde ebenfalls abgeändert.

Unter dem Motto «Emmental.Vielfalt.» können Vereine und sonstige Institutionen zeitweise eine Ausstellungsfläche für ihre Zwecke gebrauchen. Zudem werden Attraktionen wie ein Koffermarkt oder eine Brocante durchgeführt.

ber

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...