Zum Hauptinhalt springen

Eine Velostation ist nicht in Sicht

Der Gemeinderat hat nicht vor, beim Bahnhof Langnau eine überwachte Velostation zu realisieren. Er will aber in zusätzliche Abstellplätze investieren.

Langnau: Begegnungszone beim Bahnhof.
Langnau: Begegnungszone beim Bahnhof.
Hans Wüthrich

Seit einem Jahrzehnt geistert in den Köpfen einiger Langnauer die Idee herum, man könnte beim Bahnhof eine überwachte Velostation einrichten. Vor zwei Jahren sah es danach aus, als würde die SP mit einem erneuten Vorstoss in diese Richtung beim Gemeinderat offene Türen einrennen. 2017 wollte die Partei den Gemeinderat beauftragen, Verhandlungen aufzunehmen mit den SBB, damit in deren Güterschuppen eine solche Station eingerichtet und betrieben werden könnte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.