Zum Hauptinhalt springen

Ein überwältigendes Ja zum Verkauf

Der Gemeinderat von Hasle darf das leer stehende Schulhaus Biembach in eigener Kompetenz verkaufen. Dies hat das Volk an der Urne mit fast 93 Prozent Zustimmung entschieden.

Seit dem Umzug Ende Dezember 2018 in die Schulanlage Preisegg in Hasle steht das Schulhaus Biembach leer. Bild: Christian Pfander
Seit dem Umzug Ende Dezember 2018 in die Schulanlage Preisegg in Hasle steht das Schulhaus Biembach leer. Bild: Christian Pfander

Als Unterrichtsgebäude wird das Schulhaus im Hasler Ortsteil Biembach seit bald einem Jahr nicht mehr gebraucht. Vorschläge aus der Bevölkerung für eine sinnvolle Nutzung gab es nicht. Der Gemeinderat von Hasle möchte das leer stehende Haus so rasch wie möglich verkaufen. Mit seinem überwältigenden Ja zur Absicht der Exekutive hat das Stimmvolk am Sonntag den Weg für den Verkauf geebnet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.