Zum Hauptinhalt springen

Die Strassenhockeyaner spielen jetzt nach Mass

Fertig und gross genug für die Nati-A-Spiele: Bereits wurden auf der neuen Strassenhockeyanlage die ersten Matchs ausgetragen. Das Eröffnungsfest findet am Sonntag statt.

Vor der Einweihung in Betrieb: Die Faes-Bau-Arena, die neue Anlage des Streethockeyclubs Kernenried-Zauggenried.
Vor der Einweihung in Betrieb: Die Faes-Bau-Arena, die neue Anlage des Streethockeyclubs Kernenried-Zauggenried.
Andreas Marbot

Die Spielsaison des Streethockeyclubs Kernenried-Zauggenried hat begonnen. Und mit dem Start ist ein lang gehegter Traum in Erfüllung gegangen. Nun können die Bulldozers endlich hinter dem Schulhaus Kernenried auf einem Platz spielen, der die Verbandsbestimmungen an Spiele in der Nationalliga A erfüllt – gemäss diesen muss ein Feld nämlich mindestens 48 mal 24 Meter gross sein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.