Zum Hauptinhalt springen

Die Stannioli lebt wieder

Ob die Lösung von Dauer ist, wird sich weisen. Vorerst aber geht es weiter in der ehemaligen Stanniolfabrik in Burgdorf: Eine Auffanggesellschaft hat 17 von 25 Mitarbeitern der insolventen Verpackungsfirma Folag wieder angestellt.

Ende April 2016 schliesst das Werk in der ehemaligen Stanniolfabrik in Burgdorf.
Ende April 2016 schliesst das Werk in der ehemaligen Stanniolfabrik in Burgdorf.
Thomas Peter
Die Auffanggesellschaft Polyveris, die nach dem Konkurs des Verpackungsspezialisten Folag Arbeitsplätze retten wollte, muss aufgeben.
Die Auffanggesellschaft Polyveris, die nach dem Konkurs des Verpackungsspezialisten Folag Arbeitsplätze retten wollte, muss aufgeben.
Thomas Peter
Ein Mitarbeiter beschriftet eine der neu produzierten Rollen mit einer Etikette.
Ein Mitarbeiter beschriftet eine der neu produzierten Rollen mit einer Etikette.
Thomas Peter
1 / 3

Ende September wurden die Maschinen abgestellt. Nichts ging mehr in der ehemaligen Burgdorfer Stanniolfabrik am Einschlagweg, die dem Sempacher Verpackungsunternehmen Folag gehörte. Die Mutterfirma musste am 23. September Insolvenz anmelden. Insgesamt verloren 145 Angestellte ihre Stelle, 25 davon im 1922 gegründeten Traditionsbetrieb in Burgdorf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.