Zum Hauptinhalt springen

Die Schulhochzeit ist Tatsache

An der Gemeindeversammlung genehmigten die Bürger das durchlässige Schulmodell und 6,3 Millionen Franken für neue Schulinfrastruktur.

Ab Sommer 2021 gehen auch alle Oberstufenschüler aus Trub hier in Trubschachen zur Schule.
Ab Sommer 2021 gehen auch alle Oberstufenschüler aus Trub hier in Trubschachen zur Schule.
Thomas Peter

Der Saal im Schulhaus Trub war bis auf den letzten Platz besetzt. Kurz vor Beginn der Gemeindeversammlung waren die fünf Gemeinderäte vorab damit beschäftigt, in der Eile zusätzliche Sitzgelegenheiten zu installieren. Kein Wunder, mobilisierte die Traktandenliste 114 Bürgerinnen und Bürger (11 Prozent der Stimmberechtigten), galt es doch am Samichlousetag gleich mittels dreier Vorlagen über Wegweisendes zu befinden und die Weichen für neue Schulstrukturen zu stellen. «Dies ist eine grosse Chance für unsere Kinder und für die Gemeinde», meinte denn auch Gemeindepräsident Peter Aeschlimann.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.