Zum Hauptinhalt springen

Die Kirchgänger wollen den Fünfer und das Weggli

Das alte Schulhaus kaufen und dafür das Pfarrhaus veräussern? Darüber diskutierten die Kirchenmitglieder in Schangnau. Sie möchten das eine erwerben und das andere behalten.

Das alte Schulhaus neben der Kirche bietet sich als Lokal der Kirchgemeinde an.  Fotos: Thomas Peter
Das alte Schulhaus neben der Kirche bietet sich als Lokal der Kirchgemeinde an. Fotos: Thomas Peter

Der Kirchgemeinderat von Schangnau hatte sich auf ein ruhiges Jahr eingestellt. Nachdem 2018 das 400-Jahr-Jubiläum der Kirche gefeiert worden war, sollte nun alles wieder seinen gewohnten Gang nehmen.

Aber kaum war der erste Monat des Jahres 2019 vergangen, forderte die Exekutive der politischen Gemeinde den Kirchgemeinderat mit einer Neuigkeit heraus: Er teilte mit, dass er sich mit dem Gedanken trage, das alte Schulhaus neben der Kirche zu verkaufen. Dieses beinhaltet fünf Wohnungen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.