ABO+

Der Schuldenberg wächst 

Burgdorf

Das Budget 2020 der Stadt Burgdorf rechnet mit einem Ertragsüberschuss von 291'300 Franken. Trotzdem steigen die Schulden auf 115 Millionen Franken.

Gemeinderätin Beatrice Kuster Müller und Peter Hofer, Leiter Finanzdirektion, stellen das Budget 2020 der Stadt Burgdorf vor. Foto: Beat Mathys

Gemeinderätin Beatrice Kuster Müller und Peter Hofer, Leiter Finanzdirektion, stellen das Budget 2020 der Stadt Burgdorf vor. Foto: Beat Mathys

Urs Egli

Zentral ist für die finanzverantwortliche Gemeinderätin Beatrice Kuster Müller (EVP), dass das Budget 2020 mindestens ausgeglichen abschliesst. Dies ist die jährliche Vorgabe des Burgdorfer Stadtparlaments. Für das nächste Jahr rechnet der Gemeinderat mit einem Ertragsüberschuss von 291'300 Franken.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...