ABO+

Der Bären geht wieder auf

Röthenbach

Rund eineinhalb Jahre war der Bären in Röthenbach geschlossen. Am 5. Dezember erfolgt die Wiedereröffnung. Pächterpaar sind Manuela und Thomas Gerber. 

Peter Zuber (links) kaufte den Bären im Sommer 2018. Thomas und Manuela Gerber werden fortan den Gasthof führen. Foto: Beat Mathys 

Peter Zuber (links) kaufte den Bären im Sommer 2018. Thomas und Manuela Gerber werden fortan den Gasthof führen. Foto: Beat Mathys 

Jacqueline Graber

Die Gläser oberhalb der Theke sind eingereiht, die Tische und Stühle stehen an ihren Plätzen, Vorhänge und Bilder sind aufgehängt. Dennoch gibt es noch so einiges zu tun, bis Manuela und Thomas Gerber am Donnerstag, 5. Dezember, den frisch renovierten Bären in Röthenbach für die Gäste öffnen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...