Das ist der Siegermuni des «Kantonalen»

Utzenstorf

Jetzt sind sie auf dem Platz, die Lebendpreise des Bernisch-Kantonalen Schwingfestes. Der Star unter ihnen ist Siegermuni Lenkor, ein gemütlicher Kerl.

Der Muni Lenkor: Um ihn kämpfen die Schwinger am Bernisch Kantonalen Schwingfest in Utzenstorf.

Jakob Fankhauser öffnet die Tür des Anhängers. Ein Kopf lugt hervor. Der Muni mit einem Gewicht von über einer Tonne ist die Ruhe selbst, er lässt sich ohne zu bocken am Halfter führen. Fast gemächlich trottet das mächtige Tier vorwärts. Zur Angewöhnung an den neuen Ort gibt es erst einmal einen Apfel, seine Leibspeise, bevor er in den Stall kommt und angebunden wird. Er begrüsst mit einem Stups seine Nachbarin Eibe, ein Holsteinrind. Dann wendet er sich dem Heu zu.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt