Zum Hauptinhalt springen

Blaulicht und Bubenträume

Das Dorffest in Ersigen stand ganz im Zeichen des 750-jährigen Bestehens der Gemeinde. Um dies gebührend zu feiern, ist dem Organisationskomitee einiges eingefallen.

Die schusssichere Weste ist für den achtjährigen Leo Thortacius Kunz  mehr als eine Nummer zu gross. Doch das tut seiner Freude keinen Abbruch. Polizist Patrick  Hängärtner hat ihm die Weste übergestreift.
Die schusssichere Weste ist für den achtjährigen Leo Thortacius Kunz mehr als eine Nummer zu gross. Doch das tut seiner Freude keinen Abbruch. Polizist Patrick Hängärtner hat ihm die Weste übergestreift.
Olaf Nörrenberg
Die Old Man River Jazz Band spielt, die Festbesucher lauschen den Klängen auf Festbänken sitzend.
Die Old Man River Jazz Band spielt, die Festbesucher lauschen den Klängen auf Festbänken sitzend.
Olaf Nörrenberg
Die Old Man River Jazz Band spielt, die Festbesucher lauschen den Klängen auf Festbänken sitzend.
Die Old Man River Jazz Band spielt, die Festbesucher lauschen den Klängen auf Festbänken sitzend.
Olaf Nörrenberg
1 / 3

Es ist früher Samstagnachmittag, und über dem Ersiger Festgelände hängt ein trübgrauer Himmel. Die Regenschleusen scheint Petrus noch im Griff zu haben. Ob das mit den swingenden Klängen der Old Man River Jazz Band auf der Hauptbühne zu tun hat?

Die vielen Besucher an den langen Festbänken dagegen sind angetan von der Darbietung der sieben gestandenen Dixieland-Musiker. Derweil im nahen «Time Out»-Zelt trotz beworbenem «Grand Cru La Côte» aus dem waadtländischen Signy noch Flaute herrscht, weht ein Racletteduft über den Festplatz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.