Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Auf dem Mähdrescher ist jede Hektik strikt untersagt

Stetig arbeitet sich die Maschine durch das Gerstenfeld und löst die reifen Körner aus den Ähren. Im Cockpit sieht Lohnunternehmer Markus Schafroth, dass der Bauer zufrieden sein wird.
Für die Fahrt vom einen Feld auf das andere konnte Markus Schafroth das 4,80 Meter breite Mähwerk einfach zusammenklappen und an der Front belassen. Herkömmliche Mähdrescher schleppen es auf einem Anhänger mit.
Wenn ein Mähdrescher unterwegs ist, wie hier im Dorf Schüpbach, schalten die Autofahrer besser einen Gang zurück. Ungeduld verleitet zuweilen zu riskanten Überholmanövern.
1 / 3