Spital Emmental: Die Millionen sind verbaut

Burgdorf

Die Erneuerung des Spitals Emmental ist abgeschlossen. Nach zweieinhalbjähriger Bauzeit ist das Bettenhaus bezugsbereit. Am Wochenende kann die Bevölkerung den 111 Millionen Franken teuren Ausbau besichtigen.

  • loading indicator

Der Neubau des Spitals Emmental in Burgdorf ist 73 Meter lang, 32 Meter breit und 18,9 Meter hoch. Die Geschossfläche beträgt 13'900 Quadratmeter, was der Fläche von zwei Fussballfeldern entspricht. Etwas mehr als zwei Jahre nach der Grundsteinlegung wird die 111 Millionen Franken teure Erneuerung des Krankenhauses in diesen Tagen abgeschlossen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt