Unwetter

Nach Gewitter: Land unter im Emmental

Ab Montagnachmittag ist eine Gewitterfront über die Schweiz hineingebrochen. In Zäziwil ist der Dorfbach über die Ufer getreten und hat mehrere Strassen sowie Bahngleise überschwemmt. Auch in Bern werden Vorsichtsmassnahmen getroffen.

Ein Leser hat diese Bilder von der Hochwassersituation in Wasen geschickt. Der Hornbach ist über die Ufer getreten.
Video: Leservideo

(Bernerzeitung.ch/Newsnet)

(Erstellt: 28.07.2014, 18:34 Uhr)

Artikel zum Thema

«Die Lage ist weiterhin kritisch»

Schangnau Nach dem verheerenden Unwetter durchleben die Menschen im Emmental bange Zeiten. Weiterer Regen bereitet den Hilfskräften Sorgen. Bundesrat Schneider-Ammann sprach den Menschen vor Ort Mut zu. Mehr...

Die Schangnauer geben nicht auf

Schangnau Innert sechs Jahren mussten die Schangnauer drei gewaltige Unwetter über sich ergehen lassen. Trotzdem ist am Tag nach der bisher grössten Katastrophe zwar Ratlosigkeit, aber keine Verzweiflung zu spüren. Mehr...

«Wir sind nach wie vor in der Ersteinsatzphase»

Schangnau Schangnaus Gemeindepräsident Ueli Gfeller steht einen Tag nach dem Unwetter im Dauereinsatz. Im Videointerview erklärt er wie sich die Situation in seiner Gemeinde darstellt. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Bernerzeitung.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Kommentare

Die Welt in Bildern

Unter Pausbacken: Eine Verkäuferin bietet an ihrem Stand im spanischen Sevilla Puppen feil. (13. November 2018)
(Bild: Marcelo del Pozo ) Mehr...