ABO+

Kropf Sport geht zu

Wasen

Das Sportgeschäft Kropf schliesst auf Ende Wintersaison. Skiservice und -vermietung werden aber noch weitergeführt.

Alle Waren müssen weg: Total-Liquidation bei Kropf. Foto: Thomas Peter

Alle Waren müssen weg: Total-Liquidation bei Kropf. Foto: Thomas Peter

Benjamin Lauener

«Total-Liquidation» ist gross in den Schaufenstern angeschrieben. Mindestens 25 Prozent Rabatt gibt es auf jeden Artikel, alles muss weg. Nach knapp 60 Jahren schliesst das Sportgeschäft Kropf in Wasen.

Dies sei kein Spontanentscheid, schreibt Inhaber Peter Kropf im neusten Rabattkatalog, der an die 3000 Stammkunden verschickt wurde. Vielmehr sei der Entscheid in den letzten Jahren unter Abwägung verschiedenster Möglichkeiten herangereift. Auf Anfrage präzisiert er: «Der Hauptgrund ist, dass meine Frau und ich pensioniert werden.» Ausserdem sei das Warengeschäft heute nur noch unter grösster Anstrengung rentabel, und die Qualität aufrechtzuerhalten, sei immer schwieriger geworden.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...