Frau von zwei Unbekannten mit Messern bedroht

Lützelflüh

In Lützelflüh wurde am Freitagabend eine Frau von zwei jungen Männern überfallen.

Die beiden 15- bis 25-jährigen Männer bedrohten die Frau mit Messern.<p class='credit'>(Bild: iStock/ Symbolbild)</p>

Die beiden 15- bis 25-jährigen Männer bedrohten die Frau mit Messern.

(Bild: iStock/ Symbolbild)

In Lützelflüh-Goldbach haben zwei junge Männer am Freitagabend eine Frau mit Messern bedroht und beraubt. Verletzt wurde die Frau nach Behördenangaben dabei nicht. Die beiden Täter flüchteten zu Fuss.

Die Frau war zu Fuss auf dem Maadweg von Rüegsauschachen nach Lützelflüh unterwegs, als sie von den Männern angegangen und mit Messern bedroht wurde. Das teilten die Berner Kantonspolizei und die regionale Staatsanwaltschaft Emmental-Oberaargau am Samstag mit.

Die beiden 15- bis 25-jährigen Männer forderten Wertsachen von der Frau. Zur Höhe der Beute machten die Behörden keine Angaben. Sie suchen Zeugen.

sih/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt