Der Holzbaumissionar stellt seinen neuen Tempel vor

Langenthal

Mit Holz kann man mehr als Gartenhäuschen zusammenzimmern. Wie das funktioniert, zeigte am Wochenende die Hector Egger Holzbau AG.

Artistik im Hallendach: Die Berner Tanzcompany öff öff überraschte die Besucher am Tag der offenen Tür bei der Hector Egger AG mit Darbietungen in luftiger Höhe.

(Bild: Olaf Nörrenberg)

Das Werk zwei der Hector Egger Holzbau AG in Langenthal steht. Am Wochenende öffnete Patron Paul Schär seine zweite «Traumfabrik» für das Publikum. Ein imposantes Gebäude, das mit dem Grundriss von 36 auf 86 Meter und einer Firsthöhe von 15 Metern den Vergleich mit einer Kirche nicht zu scheuen braucht. Nur lichter ist es im Werk 2. Keine Stützen und Träger stehen im Raum, und statt nach Weihrauch riecht es nach Holz.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Kommentare
Loading Form...