Beat Feuz wirbt für seine Heimat

Der Skirenn­fahrer Beat Feuz wird dieses Jahr als Botschafter das Emmental vermarkten.

Der Olympiamedaillengewinner Beat Feuz ist ein ideales Aushängeschild für das Emmental.

Der Olympiamedaillengewinner Beat Feuz ist ein ideales Aushängeschild für das Emmental. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Beat Feuz ist neuer Botschafter für das Emmental. Ins Boot geholt wurde der Skirennfahrer von der Regionalkonferenz Emmental, dem Förderverein sowie dem regionalen Tourismus.

Im Laufe des Jahres werde Beat Feuz über die Kanäle von Emmental Tourismus mehr über seine Vorlieben und Gewohnheiten verraten und darüber, was er an seiner Heimatregion am meisten schätze, heisst es in einem Communiqué. Interessierte erfahren, wie er sich in der Region auf die kommende Saison vorbereitet.

Dazu zählen viele Kilometer auf dem Rennvelo. Das passe perfekt zur Kampa­gne 2018 von Schweiz Tourismus «Zurück zur Natur – Velo», ist in der Mitteilung weiter zu lesen. Der Skiweltmeister repräsentiert seine Heimat durch seine sympathische und bodenständige Art.

«Ziel ist, Gäste für mehrtägige Aufenthalte im Emmental zu ­begeistern», erklärt Adriano Miceli, stellvertretender Geschäftsführer der Regionalkonferenz. Das Emmental möchte sich als Region für Sportbegeisterte ­etablieren und die vielseitigen Wander- sowie Rennvelorouten durch die Erfahrungsberichte von Beat Feuz vorstellen.

Zahlen, wie viel der Skirennfahrer für sein Engagement bekommt, werden laut Miceli nicht bekannt gegeben. (pd/jgr)

Erstellt: 05.03.2018, 16:41 Uhr

Artikel zum Thema

Beat Feuz triumphal empfangen

Einige hundert Personen schenkten den Olympia-Sportlern einen triumphalen Empfang mit Fan-Gesängen, Kuhglocken-Gebimmel und Alphorn-Klängen. Mehr...

Die Feuz-Fans feierten, bis der Stalldienst rief

VIDEO Für den Fanclub von Beat Feuz hat sich das Wachbleiben gelohnt. Seine Anhänger trafen sich in der Roseggli-Bar in Bumbach, um die Olympiaabfahrt ihres Helden gemeinsam zu verfolgen. Mehr...

Paid Post

Wir suchen die beste Nachbarschaft der Schweiz

Was macht eine gute Nachbarschaft aus? Erzählen Sie es uns und nominieren Sie Ihr Quartier zum besten der Schweiz. Mitmachen lohnt sich, für Sie und Ihre Nachbarn.

Kommentare

Blogs

Blog: Never Mind the Markets Chinas historische Wende

Mamablog Gespalten zwischen Glück und Trauer

Die Welt in Bildern

Das beste aus der Situation machen: Kinder spielen auf einer überfluteten Autobahn in Manila, Philippinen, nach starkem Regenfall. (25. April 2018)
(Bild: Dondi Tawatao) Mehr...