Zum Hauptinhalt springen

Wie störend ist die Szene?

Laut einer Interessengemeinschaft herrschen auf dem Wuhrplatz in Langenthal unhaltbare Zustände wegen der offenen Alkohol- und Drogenszene. Weniger schlimm beurteilt die Situation ein Fachmann und Sozialarbeiter.

«Verdreckt»: Die IG Wuhrplatz schreibt die «prekäre WC-Situation» den Angehörigen der offenen Alkohol- und Drogenszene zu.
«Verdreckt»: Die IG Wuhrplatz schreibt die «prekäre WC-Situation» den Angehörigen der offenen Alkohol- und Drogenszene zu.
Thomas Peter

Die Interessengemeinschaft IG Wuhrplatz hat die Nase voll. In ihrer Eingabe an die Stadt Langenthal schreiben die Wirte: «Wir gelangen an Sie, weil die Situation mit den Randständigen auf dem Wuhrplatz Ausmasse angenommen hat, die für unsere Betriebe sehr schwierig zu bewältigen sind, den neu gestalteten Wuhrplatz stark abwerten und viele Menschen daran hindert, sich hier aufzuhalten.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.