Zum Hauptinhalt springen

Verregnetes Jubiläum

Nicht nur die schweizerische Dachorganisation kann dieses Jahr feiern, sondern auch die lokale Sektion des SAC in Huttwil: Sie besteht seit 75 Jahren. Die Voralpenwanderung aufs Vorderarni wurde trotzdem verregnet.

Bergwandern mit Regenschirm: Die SACler auf dem Weg zur Alp Gustisbisegg.
Bergwandern mit Regenschirm: Die SACler auf dem Weg zur Alp Gustisbisegg.
Felix Deprez

Den Grundstein für die heutige SAC-Sektion Huttwil legten einige begeisterte Berggänger 1937; sie riefen im «Unter-Emmentaler» zu einer Besprechung «zwecks einer allfälligen Konstituierung einer Subsektion» auf. Die darauf angesetzte Gründungsversammlung – von 21 Mitgliedern besucht – beschloss, sich der Sektion Burgdorf anzuschliessen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.