Zum Hauptinhalt springen

Umbau kostet Arbeitsplätze

Die BLS will den Bahnhof in Ramsei umfassend modernisieren. Wie die Pläne im Detail aussehen, gibt das Bahnunternehmen noch nicht bekannt. Klar ist jedoch, dass die derzeit 12 Arbeitsplätze verloren gehen.

Entspricht nicht mehr dem heutigen Standard: Der Bahnhof Ramsei.
Entspricht nicht mehr dem heutigen Standard: Der Bahnhof Ramsei.
Thomas Peter

Der Belag auf den Perrons ist brüchig, der Zahn der Zeit nagt unübersehbar am Bahnhof. Ein Anachronismus ist auch das Stellwerk, das nach wie vor vor Ort vom Bahnschalter aus bedient wird. Der Bahnhof Ramsei wirkt veraltet. Diesen Eindruck erhält jedenfalls, wer in Ramsei haltmacht, am Knotenpunkt zwischen Burgdorf und Langnau, wo die Linie nach Sumiswald abzweigt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.