Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Über 15 Millionen für Langnauer Sportanlagen

3,58 Millionen zahlt die Gemeinde an die neue Anlage des Curling Club Langnau. Die alte (im Bild) muss wegen der Stadionsanierung verschwinden.
520000 Franken erhalten die Langnauer Schwinger (hier Beat Salzmann  und Stefan Liechti) als Vorleistung für ihr neues Trainingslokal.
Total 15,38 Millionen lässt sich die Gemeinde die drei Projekte kosten, die Peter Jakob, Bernhard Antener und Benz Steffen (v.l.) gestern vorstellten.hwl
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.