Zum Hauptinhalt springen

Tiefe Schülerzahlen erschweren die Planung

Tiefe Schülerzahlen in der Unterstufe des Schulhauses Wasen zwangen die Sumiswalder Schulleitung zu einer organisatorischen Meisterleistung. Nur so können die Schüler in gewissen Lektionen überhaupt noch unterrichtet werden.

Im Fokus: das Primarschulhaus Wasen Dorf.
Im Fokus: das Primarschulhaus Wasen Dorf.
Thomas Peter

Sinkende Schülerzahlen führten vor bald drei Jahren dazu, dass der Gemeinderat Sumiswald entschied, die Oberstufe in Wasen zu schliessen und die Schüler in Sumiswald zu integrieren. Der Entscheid löste im Gebiet Wasen eine beispiellose Entrüstungswelle aus – mit der Folge, dass der Gemeinderat den Beschluss zurücknahm und der Wasen seine Oberstufe behielt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.